26.01.2009

Streben.

Aufstehen und was tun. Sich die Zähne putzen und genug trinken den ganzen Tag. Zum Arzt gehen und regelmäßig Rechnungen bezahlen. Arbeiten, glücklich werden. Einkaufen und Wählen gehen. Sich rasieren und eincremen und die Haut nicht trocken werden lassen. Etwas essen und satt werden. Einen Partner finden, zufrieden sein und zusammenziehen und Bilder machen und im Portemonnaie tragen. Sich Geschenke machen. Sich lieben oder sich nicht lieben und nur zusammen leben. Trainieren und die Figur halten. Tun, was man für richtig hält. Abwiegen, was richtig ist und was falsch. Gut und schlecht. Durch die Straßen gehen und Orte wieder sehen. Orte kennen. Fenster putzen, im Sommer. Leere Flaschen aufräumen und auf den nächsten Rausch freuen, am Wochenende. Fleißig sein und sich nichts gefallen lassen. Meinungen bilden und verkünden. Laut sein und groß. Um gesehen zu werden. Jemand sein. Oder: Daran glauben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen