26.01.2009

amsterdam.

krumme häuser
lehnen sich über das wasser
und blicken in fenster
mit tischen und bieren
auf boten feste
feste feiern
lauter und schneller
passiert hier nichts
diese ruhe
gelassenheit an

allen ecken
fahrräder mit
mädchen in röcken
darauf und daran
durch die stadt zu fahren
scheinbar ohne ziel
nachbarschaftstreffen
weil hier jeder nachbar ist
stühle vor die türe
und beobachten

die menschen und
gesichter und beine
und hände
ineinander am wasser
fühlen sich an
wie einsamkeit
im herzen der
wunderschönen stadt
alle tun sie
kennen sich
treffen sich und lieben
sich
in diesem kopf
kein platz für mich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen